Zukunft durch Industrie

Zurück zur Übersicht

Heute ist die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr

  • Rund 3.500 Teilnehmer besuchen insgesamt 87 Unternehmen
  • Industrie live erleben
  • Akzeptanz und Begeisterung für die hiesige Industrie stärken

Düsseldorf, 12. Oktober 2017. Den rund 3.500 Teilnehmern der siebten LANGEN NACHT DER INDUSTRIE steht ein spannender Abend bevor! An Rhein und Ruhr öffnen heute Abend insgesamt 87 Unternehmen ihre Tore, um ihren Gästen hautnah zu zeigen, wie moderne Industrieproduktion funktioniert.

Die Industrie leistet einen wesentlichen Beitrag zu Wohlstand und Wertschöpfung. Doch ist dies nicht allen Menschen bewusst. „Ohne die Industrieprodukte, die in unserer Region produziert werden, wäre es schwierig, unser Leben so zu leben, wie wir es gewohnt sind. Viele Menschen fragen sich, welche Produkte zu welchem Zweck in NRW produziert werden“, berichtet Rolf A. Königs, Vorstandsvorsitzender von Zukunft durch Industrie. Bei der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE besuchen die Teilnehmer nach Einbruch der Dunkelheit jeweils zwei Unternehmen und erleben live, wie moderne Produktionsstätten heute aussehen und wie viele Produkte direkt vor ihrer Haustüre entwickelt und hergestellt werden. „Die Teilnehmer werden staunen zu erfahren, wie modern, leistungsfähig, innovativ und chancenreich die Industrie ist“, so Königs weiter.

Mit dieser Aktion möchten die Gesellschaftsinitiative Zukunft durch Industrie sowie die Industrie- und Handelskammern, Unternehmerverbände und Industriegewerkschaften in der Region die Akzeptanz und Begeisterung für die hiesige Industrie stärken. Unternehmen und Teilnehmer kommen miteinander ins Gespräch und tauschen sich über die Produkte und die Chancen der Industrieproduktion aus.

Über „Zukunft durch Industrie e.V.“
„Zukunft durch Industrie e.V.“ ist als gesamtgesellschaftliche Initiative unabhängig von einzelnen Unternehmen, Parteien, Verbänden oder sonstigen Institutionen. Der Verein versteht sich als Kommunikationsplattform, die alle gesellschaftlichen Gruppen zum Dialog einlädt, um den Nutzen einer modernen Industrie für die Gesellschaft verständlich aufzuzeigen und bestehende Chancen und Risiken zu diskutieren. Dem Verein „Zukunft durch Industrie“ gehören rund 160 Mitglieder an. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz des Vereins: http://www.zukunft-durch-industrie.de/

Über die LANGE NACHT DER INDUSTRIE
Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE ist ein einzigartiges Veranstaltungskonzept, in dessen Rahmen Unternehmen potenziellen Mitarbeitern, Schülern, Studierenden und anderen Interessierten einen Blick hinter ihre Werkstore gewähren. Ziel ist es, die Unternehmen und die Menschen in einer Region in Kontakt zu bringen. In spannenden Führungen erhalten die Besucher Einblicke in Arbeitsprozesse, sie können Fragen stellen und sich ein persönliches Bild vom Betrieb als möglicher zukünftiger Arbeitgeber machen. Weitere Infos unter: http://www.lndi.de/standorte/rhein-ruhr/region.html

Pressekontakt:
Dr. Meike Schiek
Leiterin der Geschäftsstelle
„Zukunft durch Industrie e.V.“ Allianz für Industrie & Nachhaltigkeit
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Tel.: (0211) 3557 - 235
E-Mail:  geschaeftsstelle@zukunft-durch-industrie.de 
Web: www.zukunft-durch-industrie.de
Twitter: https://twitter.com/dialogZDI