Rückblick

Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr - auch in 2018 ein voller Erfolg!

Foto: Rainer Keuenhof

Bei der 8. LANGEN NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr blickten knapp 3.900 Besucherinnen und Besucher hinter die Kulissen von insgesamt 93 Unternehmen und Institutionen und erfuhren Wissenswertes über ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte. Erstmals nahmen in 2018 auch 12 Unternehmen der Region Bonn/Rhein-Sieg an dem Event teil.

Am Veranstaltungsabend besuchten die Teilnehmer zwischen 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr im Rahmen kostenfrei organisierter Bustouren nacheinander jeweils zwei Unternehmen. Dort erleben sie hautnah moderne Produktionsstätten und viele innovative Produkte, welche in der Region entwickelt und hergestellt werden. Der Vorteil für die Unternehmen: Sie konnten sich etwa als attraktive Arbeitgeber und Ausbilder präsentieren, ihren Beitrag zur industriellen Wertschöpfung zeigen oder auch erklären, welche Infrastruktur sie aus welchen Gründen benötigen.

Das Interesse an Produktion und Produkten war wie immer groß. Die Menschen gingen mit Begeisterung in die Betriebe und suchten das Gespräch. Schülerinnen und Schüler, Studierende, Nachbarn und qualifizierte Fachkräfte, die sich vielleicht für eine neue berufliche Herausforderung interessieren, stellten ihre Fragen und machten sich ein direktes, persönliches Bild von den Betrieben.

„Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE ist Schaufenster der Vielfältigkeit und Innovationskraft des Industriestandorts NRW“, so der Vorstandsvorsitzende von Zukunft durch Industrie und Unternehmer Rolf A. Königs. „Indem wir Industrie für jedermann live erlebbar machen, wollen wir das Verständnis für die Industrie in unserem Land erhöhen. Unser Ziel ist es, die Akzeptanz und die Begeisterung für Industrieunternehmen und ihre wertvolle Arbeit zu fördern. Gleichzeitig sind wir an einem offenen Dialog interessiert und stellen uns gerne auch Kritik und Vorurteilen“, erklärt Königs weiter.

Mit der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE möchten der Verein sowie die Industrie- und Handelskammern, Unternehmerverbände und Industriegewerkschaften in der Region Industrie erlebbar machen, Transparenz über Zusammenhänge zu schaffen und so Begeisterung bei den Besuchern wecken.

Die nächste Lange Nacht der Industrie Rhein-Ruhr findet am 19. September 2019 statt.

Zukunft durch Industrie möchte für 2019 noch mehr Unternehmen dafür gewinnen, ihre Pforten zu öffnen, um dazu beizutragen, die Begeisterung für Industrie zu erhöhen. Interessiert? Dann sprechen Sie uns gerne schon heute an!