Rückblick

LANGE NACHT DER INDUSTRIE für Lehrkräfte

Lehrkräfte-Informationsveranstaltung am 5. Juli 2018 bei der TÜNKERS Maschinenbau GmbH in Ratingen

Im Vorfeld der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr 2018 hat Zukunft durch Industrie e.V. mit Unterstützung der kommunalen Koordinierungen der Landeshauptstadt Düsseldorf und des Kreises Mettmann sowie der Unternehmerschaft Düsseldorf Lehrkräfte aller weiterführenden Schulformen sowie Studien- und Berufswahlkoordinatoren zu einer Werksführung mit anschließendem Austausch bei der TÜNKERS Maschinenbau GmbH in Ratingen eingeladen.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung führten zwei Unternehmensvertreter der TÜNKERS Maschinenbau GmbH die Besucher durch das Werk und boten spannende Einblicke in hochtechnisierte Betriebsprozesse und Produkte aus dem Bereich der Automationstechnik für die Serienfertigung.

Beim anschließenden Imbiss wurden gemeinsame Überlegungen dazu angestellt, unter welchen Voraussetzungen das Format der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE auch im Rahmen der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler einen Mehrwert generieren kann. Insbesondere auf Basis des Landesprogrammes „Kein Abschluss ohne Anschluss“ wurden Überlegungen dazu angestellt, inwiefern die LANGE NACHT DER INDUSTRIE z. B. durch zusätzliche begleitende Workshops eine Berufsfelderkundung im Sinne der Vorgaben darstellen könnte.

Wir danken der TÜNKERS Maschinenbau GmbH für Ihren Einsatz und die Unterstützung.