Rückblick

Zukunft durch Industrie bei der Industriekonferenz in Berlin am 24.09.2019

Am 24. September 2019 fand in Berlin mit der "Industriekonferenz" der krönende Abschluss der "bundesweiten Woche der Industrie" statt. Ausrichter waren das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie das Bündnis "Zukunft der Industrie".

Den thematischen Schwerpunkt der Veranstaltung bildete die "Nationale Industriestrategie" 2030. Ziel war es, einen Beitrag zur Stärkung und Sicherung von wirtschaftlicher und technologischer Kompetenz, Wettbewerbsfähigkeit und Industrie-Führerschaft zu leisten. Rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen der Konferenz teil - auch Zukunft durch Industrie.
Der stellvertretende Vorsitzende von Zukunft durch Industrie, Fabian Zachel, stellte unter dem Motto "Nationale Industriestrategie 2030 und Regionaler Industriedialog" den Teilnehmern die Initiative, ihre Ziele und Aktivitäten vor.